Donnerstag, 18.04.2019

Varieté-Beiträge 2019

Hier unsere Varieté-Beiträge für den 10. und 11. Mai 2019:

 

Restkarten sind in der 1. Woche nach den Ferien von Montag - Freitag in der Pausenhalle erhältlich (bereits gekaufte Karten können hier ggf. je nach Bedarf für Freitag oder Samstag ausgetauscht werden). Buttons für Schülerinnen & Schüler mit Beiträgen können von Montag - Mittwoch abgeholt werden. 

     




Donnerstag, 18.04.2019

Altenkirchener Schüler sind hinsichtlich ihrer Geduld nicht anders

Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern aus Bonn am Westerwald-Gymnasium

Es versammelten sich schon einige Eltern, Lehrer und Schüler im Forum des Gymnasiums, die gespannt waren auf die Ergebnisse der Untersuchungen des Max-Planck-Institutes zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern vom Herbst. Damals hatten Schüler der Jahrgangsstufen 6, 8, 10 und 12 am Test zu Geduld und Risikobereitschaft teilgenommen.
Professor Matthias Sutter, Direktor des Institutes, fasst die Ergebnisse seiner Forschungen mit Kindern und Jugendlichen zusammen. Die Grundlagen für ein beruflich erfolgreiches Leben sind ein gutes Elternhaus, Intelligenz und Geduld, sagte er.
Geduld bedeutet, auf eine spätere, höhere Belohnung zu warten, anstatt sich sofort mit weniger zufrieden zu geben. Da Elternhaus und Intelligenz schwer zu beeinflussen seien, stelle die Geduld eine interessante Stellschraube dar, und in der Tat sei es bereits gelungen, Schulinterventionen durchzuführen, die über das Trainieren von Geduld zu besseren Schulleistungen führten.
Dr. Sebastian Schneider forscht darüber, wovon das Risikoverhalten bei Jugendlichen abhängig ist und was die Konsequenzen unterschiedlicher Risikoneigungen sind. Dazu untersuchten er und seine Mitarbeiter die Schüler vierer Schulen. Die Versuche wurden mit Rätseln und Fragen per Tablet durchgeführt. Dafür bekamen die Schüler Belohnungen entweder sofort oder, im Falle der Geduldfragen, eben drei Wochen später mit einem bestimmten Aufschlag. Die Risikobereitschaft wurde anhand von standardisierten Entscheidungsfragen und mittels Fragen zum Beispiel zum Tragen eines Fahrradhelmes eingeschätzt.

Zu den ersten Ergebnissen der Studie berichtete Dr. Schneider Folgendes:
Man könne nicht sagen, Altenkirchener Schüler seien hinsichtlich ihrer Geduld anders als die Schüler der anderen Schulen. Insgesamt zeigt sich, dass ältere Schüler geduldiger sind als jüngere. Ansonsten konnte erneut bewiesen werden, was man vielleicht schon ahnte: Jungs sind risikobereiter als Mädchen. Das bezieht sich auch auf die Bereitschaft, sich später einmal selbständig zu machen.
Diese Bereitschaft ist auch bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund größer. Die Höhe des Taschengeldes spielt dabei jedoch keine Rolle. Außerdem nimmt die Risikobereitschaft zwar mit dem Alter etwas zu; insgesamt sind die Schüler aber risikoavers (Risiko vermeidend).
Altenkirchener Schüler sind insgesamt etwas risikobreiter als die Schüler anderer Schulen, aber ansonsten nicht anders als die anderen Jugendlichen aus Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen.

Schulleiter Karl Müller dankte den Forschern herzlich für ihr Kommen und die Vorstellung der ersten Ergebnisse.




Mittwoch, 17.04.2019

Organspende- ja oder nein?

 

Karolina Müller, Medizinstudentin und Abiturientin unserer Schule des Jahrgangs 2014, bot nun im dritten Jahr Vorträge zu diesem Thema an. Kollegen der Fächer Biologie, Religion und Ethik konnten ihre Kurse und Klassen anmelden.
Sehr gut aufbereitete Informationen führten zu interessanten Einblicken und hoffentlich zu einer eigenen Einstellung zu diesem doch nicht so einfachen und sehr persönlichen Gebiet.





Mittwoch, 17.04.2019

Abitreffen 1999

Das Abitreffen 20 Jahre (Jahrgang 1999) findet am 14.09.2019 ab 16:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Oberirsen, Wölmerser Straße statt.

Wer Interesse hat und mehr Details wissen will, kann sich bei René Klüppelberg rene.klueppelberg@web.de melden. 





Mittwoch, 17.04.2019

Frohe Ostern!

Wir wünschen allen
unseren Schülerinnen und Schülern
und ihren Eltern
schöne Ferien und 
ein frohes Osterfest!

Der Unterricht beginnt wieder am 6.5.19. 
 


Freitag, 12.04.2019

An die an der Varieté-Einführung teilnehmenden 6er

Die Termine für die Proben des Orientierungsstufenausschusses für die Einführung des Varietés während der Ferien sind:

Donnerstag, 18.4.: 8.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch, 24.4.: 9.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag, 25.4.: 9.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag, 2.5.: 9.00 - 13.00 Uhr

 




Montag, 08.04.2019

Neue Referendare

Bereits seit Anfang Februar versehen unsere neuen fünf Referendar*innen ihren Dienst an unserer Schule. Es sind dies von links: Alexander Gantner (Bio, Ek), Jan Preuß (M, Sk), Ina Krämer (G, F), Béatrice Grünewald (E, F), Jannik Venter (Ch, Sp). Wir wünschen ihnen viel Freude bei uns und vor allem viel Erfolg bei ihrer Ausbildung.





Donnerstag, 04.04.2019

Lesung

Manfred Theisens Sachbuch "Medienkompetenz in Zeiten von Fake News" steht im Zentrum seiner insgesamt vier Lesungen heute und morgen an unserer Schule. Wer der Schüler*innen der vier siebten Klassen heute jedoch einen trockenen Vortrag eines interessanten Inhaltes erwartet hatte, wurde positiv überrascht - nur kurz und ganz am Ende las Theisen aus seinem Sachbuch, den überwiegenden Teil der Lesung jedoch zeigte er mit seinem unverwechselbaren Kölschen Charme den Schüler*innen Tipps und Kniffs, wie man in den Zeiten von Fake News mit dem Internet und seinem Angebot bewusst und vor allem sicher umgeht. Die Zuhörer*innen wissen nun, wie man sich gegen Mobbing auf z.B. Whatsapp wehrt und warum Internetsuchmaschinen mit zu den größten Treibhausgasausstoßern gehören. Oder sie konnten erfahren, was ein Internettroll ist und wie Menschen durch "Trolle" versuchen, Einfluss auf die Meinung anderer Menschen zu nehmen. Auch das den meisten Menschen nicht bewusste Nudging (unbewusstes "Anstoßen" der User, bestimmte und gewünschte Aktionen zu starten) wurde eindrücklich thematisiert. An zahlreichen visuellen Beispielen, mittels Smartphone und Beamer projiziert, verhalf Manfred Theisen den Schüler*innen zu mehr Medienkompetenz - einer zentralen Fähigkeit in Zeiten des Internets.
Wer mehr zu diesem Thema erfahren möchte, findet in Manfred Theisens Sachbuch nicht nur einen interessanten und informativen Ratgeber, sondern auch Erklärungen, wie die Welt des Internets funktioniert.

 

Nachtrag: Während der Veranstaltung entstand ein sehr anschauliches Beispiel für Fake News - auf dem Foto oben ist Manfred Theisen mit Buch als lesender Autor eindeutig zu identifizieren. Alle Anwesenden jedoch wissen, dass er nur wenige Minuten tatsächlich gelesen, in der restlichen Zeit aber das Wissen des Buches in freiem Vortrag referiert hat. Ein klarer Fall von Fake News - der natürlich beim Entstehen dieses Bildes thematisiert wurde. 
Wir danken Manfred Theisen für seine kurzweilige und sehr informative "Lesung". 





Donnerstag, 28.03.2019

ReferentInnen für den Berufsorientierungstag gesucht

Liebe Eltern,

wir suchen ReferentInnen!

Am Samstag, dem 15. Juni 2019, findet unser diesjähriger Berufsorientierungstag statt, an dem SchülerInnen der Klassenstufen 9–12 die Möglichkeit haben, sich über spannende und zukunftsfähige Berufe zu informieren, indem ReferentInnen, die solche Berufe ausüben, in kleinen Gesprächsrunden über ihren Berufsalltag erzählen und Fragen beantworten.

Viele unserer ReferentInnen sind Eltern unserer SchülerInnen oder ehemalige SchülerInnen. Wenn auch Sie uns an diesem Tag als ReferentIn unterstützen möchten oder jemanden kennen, der/die uns unterstützen kann, kontaktieren Sie bitte über das Sekretariat Frau Beyer. Beispielsweise suchen wir noch eine Logopädin / einen Logopäden und eine Fotografin / einen Fotografen.

Herzlichen Dank!
Jördis Beyer (Organisatorin des Berufsorientierungstages)




Dienstag, 26.03.2019

Unsere stolze Abiturientia 2019

 

Die Fotos von der Offiziellen Abiturfeier sind nun online: Abitur 2019




Samstag, 23.03.2019

Gestern Abigag, heute Abiball



Gestern verabschiedete sich unser Abiturjahrgang 2019 von der Schülerschaft und ihrer Schule mit dem Abigag. Heute findet der Abiball statt.

Abitur 2019  




Dienstag, 12.03.2019

VarieFuture!

 



zum News-Archiv