Mobiles Planetarium zu Besuch

Blick in die Sterne

Am 29. und 30. Oktober 2008 hielt das Westerwald-Gymnasium wieder eine
Besonderheit für das neue Unterrichtsfach NaWi bereit. Das Mobile Planetarium
aus Sessenbach stattete uns dank der Organisation von Herrn Dr. Mendel einen
zweitägigen Besuch ab. Anlass der ungewöhnlichen Präsentation war der Beginn der
2. Unterrichtsreihe "Vom ganz Kleinen zum ganz Großen". Jeweils klassenweise
eingeteilt wurden den 5. Klässlern und einigen 6. Klässlern unser Sternenhimmel
näher gebracht. Einzeln mussten die Schüler auf Socken das im NaWi-Raum
aufgestellte Planetariumszelt krabbelnd betreten.

Von stimmungsvoller Musik
und eindrucksvollem Nachthimmel ließen sich unsere Schüler schnell faszinieren
und gespannt verfolgten sie den gut einstündigen Vortrag von Herrn Völkel über
die Orientierung am nächtlichen Sternenhimmel, interessante Sagen über
griechische Götter, unsere Planeten, ferne Galaxien, Sonnen- und Mondfinsternis.
Im Anschluss nahm er sich für jede Klasse noch viel Zeit, so dass keine Frage
der Kinder unbeantwortet blieb.

Die Schüler haben sehr viel Wissenswertes
mitnehmen können und ihre Begeisterung kannte keine Grenzen. (jz)

 

 

 

 

-/-

Scroll to Top