Archivdetails

Mittwoch, 13.09.2017 – Studiengang für den gehobenen nichttechnischen Dienst in der Bundesverwaltung
(bekannt gemacht am 04.08.2017)

Der Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Brühl, weist auf seinen Studiengang "Verwaltungsmanagement" hin:

Zitat: "Dieser Studiengang ist die Laufbahnausbildung für den gehobenen nichttechnischen Dienst in der Bundesverwaltung und bietet somit eine vielfältige, abwechslungsreiche und sichere berufliche Perspektive. Unsere Studierenden sind zugleich Beamtenanwärterinnen und -anwärter und erhalten Bezüge von zurzeit ca. 1.150,00 € monatlich. Sie schließen das Studium als Diplomverwaltungswirtin (FH) bzw. Diplomverwaltungswirt (FH) ab. Bewerbungen um einen Studienplatz mit Studienbeginn April 2018 oder Oktober 2018 sind bis zum 13. September 2017 möglich. Insbesondere richten wir uns auch an Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund, deren Bewerbungen wir sehr begrüßen." zum Ausschreibungsflyer

Am 08. September findet ein Informationstag statt.