Archivdetails

Samstag, 16.01.2016 – Medienwerkstatt-Angebot der Konrad-Adenauer-Stiftung
(bekannt gemacht am 15.11.2015)

An begabte Schüler zwischen 15 und 19 Jahren, die sich den Journalismus als Berufsfeld vorstellen,  richtet sich das Medienwerkstatt-Angebot der Konrad-Adenauer-Stiftung:

"In der Medienwerkstatt der Konrad-Adenauer-Stiftung kannst du mit anderen Nachwuchsjournalisten journalistische Grund- und Intensivkurse (Print, Radio, Fernsehen, Multimedia) besuchen. Dafür musst du lediglich 15 Jahre (oder älter) sein, noch zur Schule gehen und vor allem Interesse am Journalismus haben. Medien-Profis erklären dir die Grundzüge des journalistischen Handwerks. Reportagen schreiben, multimediale Geschichten erzählen oder einen Radio-Beitrag produzieren – das alles kannst du bei uns lernen! Und nebenbei lernst Du Deutschlands führende studienbegleitende Journalistenausbildung kennen, die "JONA". Interessiert?"

Die Teilnahmegebühr liegt bei 50 Euro für Grundkurse und bei 65 Euro für Intensivkurse. Darin sind Unterkunft und Verpflegung enthalten. An den Fahrtkosten beteilige man sich, heißt es.