Archivdetails

Sonntag, 30.09.2018 – Duale Ausbildung und Duales Studium in der Hessischen Finanzverwaltung 2019
(bekannt gemacht am 10.08.2018)

Zitat: "Das Finanzamt Dillenburg bietet zum 01.08.2019 wieder Plätze in zwei unterschiedlichen Beamtenlaufbahnen an:

+ Ausbildung zur Finanzwirtin/zum Finanzwirt in der Laufbahn des mittleren Dienstes - 6 Ausbildungsplätze (Voraussetzungen sind ein Realschulabschluss oder ein gleichwertig anerkannter Bildungsgrad, die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Staates und die gesundheitliche Eignung.)
+ Studium zur Diplom Finanzwirtin/zum Diplom Finanzwirt in der Laufbahn des gehobenen Dienstes - 10 Studienplätze (Voraussetzungen sind ein allgemeinbildendes Abitur oder die Fachhochschulreife, die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Staates und die gesundheitliche Eignung.)"

Zitat: "Das Land Hessen bietet eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung von 1.150 € brutto monatlich im mittleren und 1.203 € brutto monatlich im gehobenen Dienst. Bereits von Beginn der Ausbildung an erfolgt eine Verbeamtung auf Widerruf. Nach bestandener Laufbahnprüfung werden sämtliche Absolventinnen und Absolventen regelmäßig für die weitere Tätigkeit im Finanzamt übernommen (faktische Übernahmegarantie).

Wir bilden bereits seit mehreren Jahren erfolgreich aus und es ist davon auszugehen, dass in unserer Dienststelle auch in den kommenden Jahren ein erhöhter Bedarf an Nachwuchskräften besteht."

www.finanzamt-dillenburg.de