Baden - Baden Satellite Reef im Frieder Burda Museum

Einmal mit einem eigenen Werk in einem richtigen Museum? Das scheint für viele Schülerinnen und Schüler unerreichbar...und dann auch noch häkeln??

Mit viel bunter Wolle, Häkelnadeln, Geduld und Durchhaltevermögen entstanden in den letzten Wochen kleine Wunderwerke, welche ab Januar 2022 Teil eines Kunstwerkes im Museum Frieder Burda werden. Im Rahmen der Ausstellung "Wert und Wandel der Korallen" wird ein riesiges Korallenriff aus gehäkelten Korallen entstehen. Die Klassen 7.1, 7.2 (Tanja Loderhose), die Klasse 9.3 (Laura Pees) haben mitgemacht!   

Dieses partizipative Kunstprojekt geht auf die Initiative der australischen Schwestern Christine und Margaret Wertheim zurück, welche aus allen eingesendeten Korallen das Riff als Installation im Museum zusammensetzen. Damit soll auf künstlerische Art auf die zunehmende Zerstörung der Korallenriffe aufmerksam gemacht werden.  

Weitere Informationen zur Ausstellung unter 

 https://www.museum-frieder-burda.de/weltmeer-haekeln.php

Korallen

IMG_1.jpg