Freitag, 05.06.2020

+++ Letzter Besuch +++ Abizeitung +++ nur 5 Euro +++

Zwei Mal kehren sie noch kurz zurück - die Abiturienten unseres Jahrgangs 2020, die unter strengsten Hygienemaßnahmen ihr Mündliches Abitur ablegten, danach nicht feiern durften und leider entsprechend ihre so hart und ausdauernd errungenen Abiturzeugnisse nicht in feierlichem Rahmen in der Stadthalle überreicht, sondern per Post zugesendet bekamen.
Auch uns tut es mehr als leid, dass wir sie nicht würdig entlassen konnten.
Aber die Corona-Pandemie ließ leider kein anderes Vorgehen zu.

Jetzt aber haben wir, die gesamte Schulgemeinschaft des Westerwald-Gymnasiums, die Gelegenheit, noch einmal den Abiturjahrgang 2020 zu erleben ... in seiner Abiturzeitung, in der alle Abiturienten abgedruckt sind, viele Berichte von Fahrten und natürlich auch Erlebnisse mit uns Lehrern. 

Wir alle können nun gemeinsam dafür sorgen, dass zumindest eine offene Rechnung des Abiturjahrgangs geschlossen werden kann - die des Drucks der Abiturzeitung. 

Einige unserer Abiturienten werden an zwei Tagen in unserer Schule weilen und die Abizeitung verkaufen. Möge die Abizeitung 2020 ein Verkaufsschlager werden!

Verkauf: Montag, 8.6.2020 und 15.6.2020 jeweils in den großen Pausen
Preis:     5 Euro





Donnerstag, 04.06.2020

Aufenthalt der Schülerinnen und Schüler in den Pausen bei Regen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

für die kommenden Tage erwarten wir den lang ersehnten Regen. Dies bringt uns in die Situation, dass wir für den Fall einer „Regenpause“ die notwendigen Abstandsregelungen von 1,5 Metern dann nicht werden einhalten können, wenn sich alle Schülerinnen und Schüler und die Aufsicht führenden Lehrerinnen und Lehrer in den Pausenhallen bzw. auf den Schulfluren aufhalten.

Vor Unterrichtsbeginn:
Der Laubengang zwischen Aula und Gebäude D ist überdacht, so dass man sich dort trocken aufhalten kann. Ebenso kann man sich in den überdachten Bereichen des Innenhofes von Gebäude D aufhalten.

Für Pausen ist Folgendes zu beachten: 
Aufenthaltsraum für die Pause bei Regenwetter ist in allen Gebäuden der Unterrichtsraum der zuletzt besuchten Stunde. Die Flure und Pausenhallen sind in dieser Situation kein Aufenthaltsbereich, da hier der notwendige Abstand nicht gewährleistet werden kann.

Der jeweilige Raum darf verlassen werden, um zum Bistro oder zur Toilette zu gehen. Hier bitte unbedingt darauf achten, die Laufwege einzuhalten!

 




Mittwoch, 03.06.2020

An alle 7er, 8er und 9er!

Liebe Jahrgänge 7 - 9,

endlich könnt auch ihr nächste Woche wieder in den Unterricht kommen. Wir freuen uns schon auf euch!

Hier alle wichtigen Informationen für euren Schulstart:

Elternbrief Klassen 7-9 (pdf-Download) 

 




Dienstag, 02.06.2020

jahrbuch




Samstag, 30.05.2020

MSS 11 - Studienfahrten 2021

In einem Schreiben vom 28. Mai weist die ADD daraufhin, dass derzeit keine neuen Schulfahrten gebucht werden dürfen.

Außerdem wurde die laut Fahrtenpapier des Westerwald-Gymnasiums vorgesehene Anmeldequote von 90% der Schüler der Jahrgangsstufe bisher nicht erreicht.

Für den Fall, dass Fahrten im Laufe des kommenden Schuljahres wieder möglich werden sollten, würde es eine Vereinfachung der Planung bedeuten, wenn jeder Schüler der jetzigen MSS 11 seine (Nicht-)Anmeldung trotzdem noch rückmelden würde. gez. R. Schönbach




Freitag, 29.05.2020

+++ Neue Regelung Aufenthalt im Gebäude +++

Liebe Eltern und Schüler,

zu Beginn dieser Woche haben die Orientierungsstufenklassen als zweite Gruppe wieder mit dem Präsenzunterricht begonnen, bald kommen die Mittelstufenklassen sieben bis neun als letzte Gruppe hinzu.
Wir haben diese Woche festgestellt, dass anfangs mit nur 150 Schülern in den Gebäuden die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln problemlos funktioniert hat. Leider klappt dies mit zunehmender Besetzung der Schule nicht mehr. Immer wieder waren insbesondere nach den Pausen sehr dichten Ansammlungen von wartenden Schülern auf den Gängen zu beobachten. Das ist mit den notwendigen Hygiene- und Abstandsregelungen nicht vereinbar.
Innerhalb von Gebäuden ist die Infektionsgefahr nach Aussage der Virologen etwa zwanzigmal höher als im Freien. Dies wird noch kritischer, wenn die notwendigen Abstandsregelungen im Gebäude nicht eingehalten werden. Die oben geschilderten Beobachtungen haben uns veranlasst, folgende für alle Schüler geltende Regelung festzusetzen:

Ab dem kommenden Dienstag, 02. Juni 2020, wird verbindlich für alle Schüler der Aufenthalt in den Gebäuden morgens bis zum Unterrichtsbeginn der ersten Stunde, während der großen Pausen vor der dritten und fünften Stunde sowie das eigenständige Betreten der Gebäude zur nächstfolgenden Unterrichtsstunde untersagt. Der aktuellen Witterung entsprechende Kleidung (Jacke, Schal, …) für den Aufenthalt im Freien muss von allen Schülern dafür natürlich mitgebracht werden.

Die Fachlehrer holen ihre Klassen ab und begleiten sie unter Vermeidung zu enger Kontakte und Einhaltung der Laufwege zum Unterrichtsraum. Alle Schüler, die in der folgenden Stunde zu den Räumen im westlichen Teil des Gebäudes A müssen (A101 – A105 usw.), warten auf dem Schulhof, die Schüler für den östlichen Teil (A001, A002, A106 bis A113 usw.) sowie für den Fachklassentrakt warten auf dem Platz vor dem Fachklassentrakt. Die Schüler für die Containerklassen A701 und A702 warten direkt vor der Klasse. Die Schüler für das Gebäude D warten auf dem zugehörigen Schulhof.

Die Fachlehrer werden mit ihren Lerngruppen einen genaueren Treffpunkt absprechen.

Wir bitten alle Schüler und Eltern um Verständnis für diese Maßnahme und erwarten im Sinne eines gemeinsamen Bemühens um den bestmöglichen Gesundheitsschutz aller Mitglieder der Schulgemeinschaft die Einhaltung der Regelung.

Mit freundlichen Grüßen

Karl-J. Müller
- Schulleiter -

 




Donnerstag, 28.05.2020

Sensation!!! Schülerin ist Landessieger!!! Auch die Vizesiegerin kommt von unserer Schule!!!

 

 




Mittwoch, 27.05.2020

Unser Förderverein investiert in motorische Entwicklung

Leider mangelt es auf unserem Außengelände am D-Gebäude an Möglichkeiten und Herausforderungen, sich sportlich zu betätigen. Diesem Hinweis kam der Fördervereins des Westerwald Gymnasium gerne nach, denn "Die Förderung von Anschaffungen im Rahmen der Schulhofgestaltung aus den Vereinsmitteln ist eine der satzungsmäßig verankerten Aufgaben des Vereins".


Auf dem Foto von rechts: der Vorsitzende des Fördervereins Torsten Löhr, Schulleiter Karl-Josef Müller, 2. Stellvertretende Schulleiterin Bettina Weigand, Geschäftsführer des Fördervereins Steffen Brenner.

Mit dem Projekt „Outdoor Tischtennisplatte“ möchte der Förderverein den Kindern unserer Schule die Möglichkeit geben, sich in den Pausen körperlich zu betätigen. Der Förderverein ist erfreut, dass die Anschaffung in Höhe von 2.500,00€ durch die Unterstützung der Spendenplattform der Sparkasse Westerwald-Sieg und durch Erlöse aus dem Jahrbuchverkauf möglich war.

 




Mittwoch, 27.05.2020

Schulbuchausleihe - Freischaltcodes

Liebe Eltern,

Ihre Kinder bekommen den Freischaltcode für die Schulbuchausleihe gegen Gebühr von ihren Klassenleiter*innen, sobald sie wieder in den Präsenzunterricht kommen
Da alle Schüler*innen in diesem Schuljahr nur in Gruppen nacheinander und die Klassen 7-9 erst ab dem 8.6. wieder in die Schule kommen, hat die Landesregierung bewusst den Zeitraum zur Anmeldung im Elternportal verlängert bis zum 1. Juli.





Dienstag, 26.05.2020

Neue Mittelstufenkoordinatorin

Voller Freude dürfen wir Ihnen unsere langjährige Kollegin und neue Mittelstufenkoordinatorin

Oberstudienrätin
Alexandra Althof

vorstellen.

Sie unterrichtet die Fächer Englisch und Französisch und zeichnet nun für alle Belange der Mittelstufe (Sek I) verantwortlich.

Wir freuen uns sehr über ihre (kommissarische) Benennung und wünschen ein schönes und erfülltes Arbeiten.

 

 

 

 




Montag, 25.05.2020

Das Bistro öffnet wieder

Ab morgen, Dienstag, wird Herr Koch unter strengen Hygienemaßnahmen die Tore des Bistros immer vormittags wieder öffnen.

 




Montag, 25.05.2020

+++ Schulbuchausleihe +++ Wichtig +++

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat das Ministerium für Bildung den Bestellzeitraum für die Teilnahme an der Schulbuchausleihe gegen Gebühr im Schuljahr 2020/2021 verlängert.
Nachdem feststeht, wann die letzten Jahrgangs-/Klassenstufen die Schule wieder besuchen werden, hat das Ministerium für Bildung den dafür vorgesehenen Anmeldezeitraum verbindlich festgelegt.

Ihre Bestellung können Sie in diesem Jahr in der Zeit vom

25. Mai 2020 bis 1. Juli 2020

im Elternportal tätigen.

Bitte beachten Sie: Sofern Sie die Bestellung nicht im vorgenannten Zeitraum abschließen, müssen Sie alle Lernmittel, die Ihr Kind im Schuljahr 2020/2021 im Unterricht benötigt, selbst kaufen!

 




Dienstag, 19.05.2020

Ticketrückerstattung "Klasse! Wir singen"

Liebe Eltern der an "Klasse! Wir singen" teilnehmenden Schülerinnen und Schüler,

gerade erreichen mich die Ticketrückerstattungsinformationen des "Klasse! Wir singen"-Teams, die ich Ihnen hiermit direkt weiterleite: Liederfeste Koblenz Abwicklung Tickets (pdf-Download).
Bitte beachten Sie, dass die Rückerstattung nur in einem bestimmten Zeitraum möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Marco Lichtenthäler 

 




Samstag, 16.05.2020

Stundenpläne 5er & 6er und anderes

Die Stundenpläne der 5er und 6er ab 25.5.2020 sind nun in dem neu angelegten Ordner COVID19 Stundenpläne & Kursarbeiten einsehbar. In diesen Ordner finden sich ab sofort alle Updates zu Stundenplänen und auch dem Kursarbeitsplan.





Freitag, 15.05.2020

Kursarbeiten

Der aktuelle Planungsstand des Kursarbeitsplanes kann nun hier eingesehen werden: COVID19 Stundenpläne & Kursarbeiten.

Bitte unbedingt auf Aktualisierungen achten!!! 




Mittwoch, 13.05.2020

Schulbuchausleihe gegen Gebühr im Schuljahr 2020/2021




Montag, 06.04.2020

Unsere Schulseelsorger stehen zur Verfügung

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

solltet ihr/sollten Sie aufgrund der sich täglich verändernden Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie den Wunsch nach einem vertraulichen Gespräch haben oder Hilfe von außen benötigen, stehen wir euch/Ihnen gerne zur Verfügung:

Martin Gerhards, schulseelsorge@westerwald-gymnasium.de, 01520 8128813
Martin Autschbach, martinhermann.autschbach@ekir.de, 01517 2824387

 




Montag, 06.04.2020

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Dieser Flyer kann gerne geteilt und weitergeben werden. Hier die pdf-Version:

Hilfsangebot für Schülerinnen und Schüler

 



zum News-Archiv