News

 

News

Montag, 14.12.2020 –
lockdown

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich möchte Euch und Ihnen komprimiert die Beschlüsse des Ministeriums für die nächste Zeit mitteilen:

  • Die Präsenzpflicht wird vom 16. bis 18. Dezember 2020 aufgehoben (durch den Studientag am 16.12. bei uns am 17. & 18.12. Dies bedeutet: Alle Schülerinnen und Schüler können – und sollten - zuhause bleiben. Fernunterricht findet in diesen Tagen nicht statt.
  • Für Schülerinnen und Schüler, die nicht zu Hause bleiben können, findet das unterrichtliche Angebot in den üblichen Klassen und Kursen weiter statt.
  • Für die Zeit nach den Ferien gilt: In den Wochen vom 4. bis zum 15. Januar 2021 findet ausschließlich Fernunterricht statt. Das schriftliche Abitur findet wie geplant statt. Die Schulen bieten Notbetreuungen für Schüler und Schülerinnen bis zur Klassenstufe 7 an. Wir erwarten hier eine (telefonische) Anmeldung bis 10:00 Uhr am Vortag, um planen zu können. Für die Notbetreuung am 04.01.21 senden Sie bitte bis zum 30.12.2020 eine Mail an sekretariat@westerwald-gymnasium.de
  • Kursarbeiten finden wie geplant in der Schule statt. Dies ist im Sinne unserer Schülerinnen und Schüler, da sie relevant für ihre Qualifikationsnoten sind.
  • Klassenarbeiten werden verschoben (ggf. finden dann im 2. Halbjahr drei Arbeiten statt).
  • Die MSS 13 wird an den ersten drei Schultagen im Januar nur online im Leistungskurs unterrichtet.
  • Wie es ab dem 15. Januar 2021 weitergeht, wird in Abhängigkeit von der Infektionslage entschieden.

Ich hoffe sehr, dass wir gemeinsam diese schwierige Situation gut überstehen werden. Von unser aller Verhalten wird es abhängen, wann Schule und der Alltag wieder normal stattfinden können.

Ich wünsche bereits an dieser Stelle ein frohes und besinnliches Fest, einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und vor allem GESUNDHEIT.

Viele Grüße

Heiko Schnare 
Schulleiter