Der Förderverein


Ursprünglich wurde der Verein als Förder-Verein des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen gegründet.

   Im Jahre 1983 wurde dann der Aufgabenbereich auf die gesamte Kooperative Gesamtschule ausgeweitet, und der Name änderte sich demgemäß in "Verein der Förderer und Freunde der Kooperativen Gesamtschule Altenkirchen e. V. ".

   Seit dieser Zeit ist der Förder-Verein wie er kurz genannt wird, auch im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung 19 vom 16. 03. 1976 ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig.

   Sitz des Vereins ist Altenkirchen, und er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Neuwied eingetragen.

   Einziger Zweck unseres Förder-Vereins ist laut Satzung "die Förderung schulischer Belange an den Schulen der Kooperativen Gesamtschule Altenkirchen (Hauptschule, Realschule, Gymnasium einschließlich der Gemeinsamen Orientierungsstufe)".

   Eine enge Zusammenarbeit mit Schulleitungen, Lehrerkollegien und Schulelternbeiräten zum Wohle der Teilschulen ist ein weiteres Anliegen des Vereins und für eine erfolgreiche Arbeit unabdingbar. Mitglied im Förderer-Verein kann jede(r) werden, der sich als Elternteil, Ehemaliger, Lehrer oder einfach als Freund der Schule für schulische Belange interessiert und dies mit einem finanziellen Beitrag unterstützen will.

   Juristische Personen, Körperschaften und sonstige Vereinigungen können ebenfalls Mitglied des Förder-Vereins werden.

   In den Jahren seines Bestehens hat der Verein in vielfacher Weise das Leben im Schulzentrum unserer Kreisstadt gefördert und unterstützt. In jedem Jahr wird zum Beispiel den Teilschulen und der Gemeinsamen Orientierungsstufe ein Festbetrag u. a. für die SMV-Arbeit zur Verfügung gestellt. Weiterhin wichtig ist die kontinuierliche Unterstützung unserer Schulbibliothek. Daneben werden selbstverständlich Sportveranstaltungen, Schulfeste, schulischeTheaterauffüh-rungen, Konzerte und viele andere Schulprojekte bezuschußt.

   Neben diesen vielfältigen finanziellen Engagements sieht es der Verein auch als seine Aufgabe an, die Schule nach außen hin positiv darzustellen. Dazu dient u. a. die Herausgabe unseres Schulprospektes, der bei der Bevölkerung auf reges Interesse stößt. Ohne den Förder-Verein wäre dieses Projekt nicht zu verwirklichen gewesen. Natürlich kann ein Verein, der zum Wohle der Schule und damit der Schülerinnen und Schüler wirkt, umso besser seine Aufgaben erfüllen, je höher seine Mitgliederzahl ist. Deshalb ist es ein stetes Anliegen des Vorstandes und seines Vorsitzenden Dr. Bentele, breite Bevölkerungskreise für die Vereinsarbeit zu interessieren und zu werben.

   Anmeldungen nehmen alle Sekretariate der Kooperativen Gesamtschule Altenkirchen gerne entgegen.

J. Lohmaier

Scroll to Top