Traditioneller Berufsorientierungstag am Westerwald-Gymnasium

Am Samstag, 8.7.2023, fand zum 21. Mal unser jährlicher traditioneller Berufsorientierungstag statt. Bei bestem Sommerwetter nutzten viele Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-12 das Angebot, auf bequemem Weg in ein zwangloses Gespräch mit Referentinnen und Referenten aus den unterschiedlichsten Bereichen der Berufswelt zu kommen, um Einblicke in deren Berufsalltag sowie Antworten auf ihre Fragen rund um Ausbildung, Chancen, Vor- und Nachteile des jeweiligen Berufes zu bekommen.

 

Auch in diesem Jahr konnten wir auf unsere „Klassiker“, wie zum Beispiel AISF (Gap Year), Architektur, Grafik- und Mediendesign, Ingenieurberufe, Journalismus, Jura, Kreisverwaltung, Bundeswehr, Lehramt, Medizin, DRK, IHK oder die Polizei zählen. Darüber hinaus freuten wir uns über einige neue spannende Angebote, wie etwa Psychologie im Beruf oder die Firma HUF-Haus.


Es ist immer wieder beeindruckend, wie motiviert und gut gelaunt die Referentinnen und Referenten sind und ganz viel Engagement für das Gelingen des Tages aufbringen.

 

Ihnen gilt unserer besonderer Dank dafür sowie für ihre Zeit und ihren Einsatz.

Natürlich danken wir auch allen Schülerinnen und Schülern, die sich an einem (sonnigen) Samstag in der Schule eingefunden haben, um ihrem Berufsziel einen Schritt näher zu kommen, Wissen mitzunehmen und vielleicht auch schon Kontakte in Richtung Ausbildung zu knüpfen.

Fürs nächste Jahr beginnt nun schon wieder die Suche nach weiteren spannenden Berufen. Wenn Sie, liebe Eltern, sich vorstellen können, selbst eine Gesprächsrunde anzubieten, oder wenn Sie jemanden kennen, der/die sich einbringen möchte, können Sie gern über das Sekretariat Kontakt mit mir aufnehmen.

Der nächste Termin ist Samstag, der 29.06.2024.

Jördis Beyer

(Fotos: Jördis Beyer & Linda Räder)

Scroll to Top