Facharbeiten…


 

//54//

…erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit an unserer Schule, nicht zuletzt deshalb, weil die Schüler der MSS 12 dadurch ihre Abitur-Note verbessern können.

Nach der Definition der Mainzer Studienstufe ist die Facharbeit "eine selbständige schriftliche Ausarbeitung über ein Thema, das auf ein enges, überschaubares Stoffgebiet eines Leistungskurses zu begrenzen und genau zu formulieren ist". Die Arbeit soll daher nicht zu umfangreich sein (max. 12 Schreibmaschinenseiten – eine Regel, die selten von den Schülern eingehalten wird!) und in der Regel in 12 Unterrichtswochen bearbeitet werden und nur wenige Materialien oder Verfahren erfordern.

In den letzten 20 Jahren wurden Facharbeiten in fast allen Schulfächern angefertigt, die meisten in Geschichte (89), Deutsch (81) und Biologie (69). Da es unmöglich ist, alle inzwischen angefertigten 492 (!) Facharbeiten aufzulisten, hier nur eine kleine Auswahl:

Jahr

Fach

 Schüler/in

Thema

Lehrer

1975

Bio

Brigitte Eul

Bestimmung der Hörgrenzen von Meerschweinchen

Dr. Schiftah

   

D

Petra Lanzendörfer

Für jeden ein eigenes Haus

Wegener


 

EK

Bernhard Chwatinski

Die VG Hamm- ein zurückgebliebenes Gebiet?

Dr. Blohm

1977

G

Gunter Latsch

Die FDP in Hachenburg

Janke


 

M

Klaus Fechner

Mathematik in der Antike

I. Matron


 

PH

Michael Schulze

Der Millikan-Versuch

Dr. Matron


 

Rel

Martin Autschbach

Warum erkennen Christen Schuld an?

Dr. Kuhn


 

D

Annedorle Fischer

Der Tod

Hoffmann

1978

Bio

Ralf Büllesbach

Die Entstehung des Lebens in kritischer Sicht

Moritz


 

Rel 

Andrea Eberhardt

Das Problem der Euthanasie

Dr.Kuhn


 

E

Brigitte Grab

Brave New World

Rinkenberger


 

Ch

Michael Lindemann

Azofarbstoffe

Dr. Waldner


 

D

Dirk Traupe

Die Studentenbewegung in Deutschland im " Spiegel"

Gneist

1979

Bio

Peter Zimmermann

Bakteriendifferenzierung aus dem Urin

Moritz


 

E

Anke Greis

On the road (Jack Keronac)

V. Campbell

 

G

Michael Birk

Die Geschichte der Sozialdemokratie

Schmitt

1980

G

Harald Bracht

Anklage und Urteil im Nürnberger Prozess

Nössel


 

D

Anne Fuhrmann

Analyse des deutschen Schlagers und der deutschen Hitparade

Jacoby

1982

Ek

Axel Schmidt

Flurbereinigung in Berod 1974-1976

Weiskirch


 

F

Achim Fröchtling

Vergleich kriminalistischer Elemente aus "L’auberge Rouge" und "L’amante Anglaise"

Hoff


 

D

Jutta Kiesweiler

Beatles

Limpert


 

L

Anette Weller

Römische Tugenden am Beispiel der Virginia

Goebel

1983

D

Sabine Mager

Die Schülersprache am Altenkirchener Gymnasium

Dr. Beyer

 

D

Antje Hoffmann

Die psychologische bedeutung der Märchen für Kinder

Klein


 

E

Karola Seifen

The White House

Janke


 

Ge

Gerhard Schäfer

Das Verhältnis Kirche-Staat am Beispiel Altenkirchen

Bösch

1984

M

Olaf Greis

Sphärische Trigonometrie

Stork


 

Ph

Andreas Krüger

Lineare Polarisation von Lichtwellen

Dr. Matron

 

Bio

Barbara Hassel

Sind Randzonen Rückzugsgebiete für Pflanzen?

Moritz

1985

Bio

Mario Engwert

Die Australopithecinen

Dr. Schiftah


 

Ek

Chr. Ochsenfeld

Der Rückgang der kleinen Gemischtwarenläden

Weiskirch


 

Ph

Martin Dahm

Aufbau und Funktionsweise des Wechselstroms

Dr. Matron

1986

Bio

Markus Weber

Streß – ein Problem unserer Zeit?

Dr. Schiftah


 

Bio

Mario Velten

Der Rauschdrogenkonsum am Gymnasium Altenkirchen

Moritz


 

G

Andreas Blasberg

"Mein Kampf" von Adolf Hitler

Schmitt

1987

D

Iris Benner

Vergleich des Unheimlichen bei E.T.A. Hoffmann und Poe

Schäfer


 

E

Klaus Oedekoven

A study of interests of American teenagers

A. Campbell

 

Ek

Joachim Kassung

Untersuchung der Landwirtschaft in der VG Hamm

Grüttner

1988

Sk

Oliver Tschäpe

Gefährdung unserer Demokratie im Fall "Berschel"

Dr. Blohm


 

Sk

Heike Kawohlus

Die Rolle der palästinensischen Befreiungsorganisation

Schäfer

1989

Ek

Stefan Lanio

Wege der naturnahen Waldbewirtschaftung

Ließfeld


 

Ek

Stefan Kunz

Standortsuche für eine Mülldeponie im Kreis Altenkirchen

Hütten

1990

M

Volker Schäfer

Das Umschüttproblem bei n Krügen

Buch


 

Bio

Ina Ramseger

Das leben in einem Sozialstaat im Tierreich (Waldameise)

Dr. Frischholz


 

E

Anna Barth

The history of the "bruderhof"

V. Campbell

1991

D

Anja Hassel

Problematik der Theaterinszenierung

Limpert


 

Bio

Patric Schmidt

Versuche zum Farbenerkennen bei Mäusen

Dr. Frischholz

1992

E

Carina Schäfer

The Rolling Stones

A. Campbell

 

G

Michael Salterberg

Der Reichstagsbrand und die Historikerkontroverse

Schmitt


 

E

Axel Schäfer

The situation of black people in America

Seim

1993

Bio

Steffi Conrad

Rh-Unverträglichkeit und Säuglingssterblichkeit

Kuon-Rehm


 

G

Kristina Matron

Marxismus in China

Charlier


 

E

Knut Hasselbach

Der Eurotunnel

Rinkenberger

1994

Sk

Arndt Breibach

Heute das EWS – morgen die Eurowährung

Dr. Blohm


 

Bio

Thomas Hennek

Der Seehund an der deutschen Nordseeküste

Grüttner


 

G

Michael Heinemann

Die Feuerwehr Altenkirchen – ein Stück Geschichte

Kowalke


 

Ch

Heiko Kerkmann

Die Bedeutung von Chlorophyll für die Pflanze

Dr. Frischholz


 

D

André Sonnentag

Vergleich zwischen "Spiegel" und "Focus"

Limpert

1995

G

Stefan Heuken

Gastronomie in der Kreisstadt Altenkirchen

Schmitt


 

Bio

Tilo Fischbach

Biomonitoring an Salinenkrebschen

Moritz

 

E

Agnes Wozniak

New York – a city of contrasts

Janke

 

Ph

Ralf Ochsenbücher

Die Bestimmung des Planckschen Wirkungsquantums h

Dr. Matron

Diese Auflistung von Facharbeiten der letzten 20 Jahre beinhaltet keine Wertung und erfolgte rein zufällig. Schülern der MSS 12, die eine Facharbeit anfertigen möchten – aber auch allen anderen Interessierten -, sei empfohlen, in der Kartei im MSS-Büro näheren Einblick zu nehmen. Die Arbeiten können auch ausgeliehen werden.

Scroll to Top