Was war noch im März …?


 

Anlässlich ihres zehnjährigen Abiturjubiläums besuchten die früheren Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2013 das Westerwald-Gymnasium.

Von Nicola Gmach geleitet, sahen sie sich ihre alte Schule an und waren überrascht und begeistert von den vielen Entwicklungen und Veränderungen in den Team- und Fachräumen und auf dem Schulhof. Schmunzelnd stellten sie fest, dass sich weder die Pausenhalle noch das MSS-Café verändert haben.

Scroll to Top