Start/Neuigkeiten

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen!



News

Donnerstag, 26.03.2015 – Denk dir einen Beitrag aus!

variemarvel_plakat_1_small




Mittwoch, 25.03.2015 – Ab heute im goldenen Rahmen...

...und unser (verspätetes) Bild des Monats im März! Mit einem Klick auf die Galerie:

Maerz Jonathan Hassel



Mittwoch, 25.03.2015 – Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern

und ihren Eltern

schöne Osterferien und

ein frohes Osterfest!

Der Unterricht beginnt wieder am 13.04.2015

 



Sonntag, 22.03.2015 – Abiball 2015

abiball2015 024

In festlichem Rahmen wurden gestern unsere Abiturienten offiziell verabschiedet.

Wir wünschen euch alles Gute und viel Erfolg für euer weiteres Leben.

Galerie




Freitag, 20.03.2015 – Sonnenfinsternis 2015???

sonnenfinsternis2015 04

Sie hat bestimmt stattgefunden - wir an der Schule allerdings konnten sie leider nicht sehen ...

mehr



Donnerstag, 19.03.2015 – Nachtrag Trampolino

53kl

Klasse 5.3 (Alexandra Becker) gestern auf dem Weg nach Andernach ins Trampolino.




Donnerstag, 19.03.2015 – Neues von unserer Partnerschule in Ruanda

ruanda logo klein blauIn der nächsten Zeit wird Frau Harbich vom rheinland-pfälzischen Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, Referat "Entwicklungszusammenarbeit mit dem Partnerland Ruanda" zu unserer Partnerschule "Groupe Scolaire Muhura" nach Ruanda fliegen. Dort wird sie sich für uns erkundigen, für was unsere Spenden am meisten gebraucht werden.

Wir berichten weiter!

Die Ruanda-AG

 

 




Donnerstag, 19.03.2015 – Abigag 2015

abigag2015 13

mehr




Donnerstag, 19.03.2015 – Varieté-Karten

 varie_marvel_plakatA2_web

Am 14. April (!!! Achtung, Terminänderung !!!) findet der Verkauf der Varieté-Karten in der Schule statt (maximal 2 Karten/Schüler). In dieser Woche werden Schüler der MSS durch die Klassen und Kurse gehen und nachfragen. Die Karten können dann am 14. April 2015 gekauft werden.

Vorverkauf außerhalb der Schule ist
am 26.3.2015
ab 10.00 Uhr
auf dem Schlossplatz

 



Dienstag, 10.03.2015 – Chemie im Alltag - Wettbewerb

leben-mit-chemieDu bist in der 5.-10. Klasse und experimentierst gerne? Du hast in den Osterferien etwas Zeit? 
Dann mach mit beim Experimentalwettbewerb Leben mit Chemie!

Jedes Jahr findet der Chemie-Wettbewerb Leben mit Chemie in Rheinland-Pfalz statt und jedes Jahr mit neuen Themen, spannenden Experimenten und interessanten Aufgaben. Das  diesjährige Thema lautet: Spitzer…ist spitze! Es geht also um die kleinen silberfarbenen Spitzer, die bestimmt jeder von Euch kennt.
Auf der Internetseite www.leben-mit-chemie.bildung-rp.de findest Du die Experimentieranleitung und die dazugehörigen Aufgaben als Download. Alle Versuche können zu Hause mit ein paar haushaltsüblichen Gegenständen durchgeführt werden. Alle Hinweise dazu findest Du in der Anleitung.
Die Ergebnisse und Lösungen werden von Dir schriftlich dokumentiert und dann in Form einer Mappe zur Bewertung an die Jury geschickt. Der Einsendeschluss ist der 21. April 2015. Ich werde alle Arbeiten unserer Schule gesammelt verschicken. Die Teilnahme ist alleine oder als Gruppe mit maximal 3 Schülerinnen bzw. Schülern möglich. Es gibt auch Preise zu gewinnen und auf jeden Fall erhältst Du eine Urkunde sowie einer Bemerkung über die Teilnahme auf Deinem Zeugnis.
Wichtig ist, dass Du Dich auf der oben genannten Internetseite anmeldest. Dies ist ab dem 10.03.0215 möglich.
Da nur die Spitzer der Hersteller KUM und M+R für die Experimente geeignet sind, werde ich eine Sammelbestellung vornehmen. Falls noch nicht geschehen, lege bis am Freitag, 13.03.2015, einen Briefumschlag mit 1,-€ (für 2 Spitzer)  in mein Fach und beschrifte ihn mit Deinem Namen und Deiner Klasse. Sobald die Spitzer eingetroffen sind, werde ich sie an Euch verteilen. Wann und wo erfährst Du über die Homepage. Oder Du besorgst Dir selbst die Spitzer bei den umliegenden Schreibwarengeschäften.
Bei Fragen oder Problemen kannst Du mir gerne eine E-Mail schreiben:
melanie.wienberg@westerwald-gymnasium.de
Weitere Informationen folgen bald an dieser Stelle.

Es freut sich auf Eure Teilnahme

Melanie Wienberg





  zum News-Archiv