Nachrichten

Dienstag, 29. November 2016 – FernUniversität Hagen

Die FernUniversität Hagen weist auf ihr Studienangebot hin:

Zitat: "Nur noch wenige Monate, dann müssen sich die Abiturientinnen und Abiturienten entscheiden: Wie geht es nach der Schule welter? Mit einer Ausbildung oder mit einem Studium?"


"Warum nicht mit beidem? Das flexible Studiensystem der FernUniversität in Hagen macht es möglich. Da sich die Studierenden Ihre Zeit fürs Lernen selbst einteilen, können sie Studium und Ausbildung miteinander verbinden. Und besonders begabte und motivierte Schülerinnen und Schüler können schon vor dem Abitur mit dem Akademiestudium beginnen und sich Ihre Leistungen später anrechnen lassen.

Als einzige staatliche, deutschsprachige Fernuniversität weltweit verfügt die FernUniversität in Hagen über 40 Jahre Erfahrung in der Fernlehre. Unser Fernstudium ist qualitativ hochwertig, gut betreut und kostengünstig - und selbstverständlich schließen alle grundständigen Angebote mit den internationalen Abschlüssen Bachelor und Master ab.

Der nächste für die Abschlussklassen relevante Einschreibezeitraum für das Wintersemester 2017/18 beginnt am 1. Juni 2017 und endet am 31. August 2017."

Webseite