Archivdetails

Donnerstag, 01.03.2018 – Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen
(bekannt gemacht am 25.11.2017)

Die BBS Lahnstein informiert:

Zitat: "Suchst Du einen krisensicheren und spannenden Beruf, bei dem kein Tag wie der andere ist? Kannst Du gut auf Menschen zugehen? Bist Du motiviert und leistungsbereit? Arbeitest Du gern im Team? Dann bist Du bei der Polizei genau richtig! Mit der „Mittleren Reife" bzw. dem Sekundarabschluss 1 wird Dir an unserer Berufsbildenden Schule Lahnstein die Möglichkeit geboten, über einen zweijährigen Bildungsgang an der höheren Berufsfachschule die Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung zum/zur Polizeikommissar(in) zu erwerben. Bereits mit Schulbeginn wird die Zulassung zum Studium garantiert, wenn die Einstellungsvoraussetzungen zum Studienbeginn gegeben sind. Welche Voraussetzungen von den Bewerbern für diesen Bildungsgang zu erfüllen sind, wie das Bewerbungs- und Auswahlverfahren im Detail abläuft und wie sich der weitere Weg zum Polizeiberuf gestaltet, erfährst Du auf folgender Informationsveranstaltung, zu der die Berufsbildende Schule Lahnstein Dich und Deine Eltern einlädt:"

Am 28. November 2017, 19.00 Uhr, Abendinformationsveranstaltung, Berufsbildende Schule Lahnstein, Foyer, Schulstr. 2-4, 56112 Lahnstein,
am 27. Januar 2018 11.00-15.30 Uhr am selben Ort, Gebäude 1, 4. Stock: Tag der offenen Tür

Zitat: "Auf den Informationsveranstaltungen wirst Du umfassend von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern sowie von Polizeikolleginnen und -kollegen über den Bildungsgang und den Polizeiberuf informiert. Für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen läuft das Bewerbungsverfahren für den Schuljahrgang 2018/2019 noch bis zum 1. März 2018. Die Polizei hat auch großes Interesse, die Zahl der Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund zu erhöhen. Auch große Entfernungen zum Heimatort werden durch die Bildung von Wohngemeinschaften vor Ort in Lahnstein überbrückt.

Informationen im Netz: Internetseiten der BBS Lahnstein, der Polizei

sowie auf der Facebook-Seite der Polizei Rheinland-Pfalz