Archivdetails

Samstag, 31.03.2018 – Pfälzer Angebot für Hotelmanagement-Interessierte
(bekannt gemacht am 23.02.2018)

Die Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße in 67480 Edenkoben in der Pfalz weist auf ihre Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Hotelmanagement hin:

Zitat: "Die Höhere Berufsfachschule Hotelmanagement ist ein Bildungsgang unserer Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße - einer Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz. Er beruht auf einer Ausnahmegenehmigung des Landes und wendet sich ausschließlich an Schulabgänger mit Abitur oder Fachhochschulreife. Mit zwei Jahren Theorie und einer dualen Phase von einem Jahr steigen die Absolventinnen und Absolventen dieser Schulform in der Regel direkt ins Hotelmanagement internationaler Hotelkonzerne ein. In unserer praktischen Phase betreuen wir Studierende zwischen Tallin und Kapstadt und zwischen Las Vegas und Shanghai.

Interessentinnen und Interessenten bieten wir an, sich bei uns am Campus Day am Dienstag, den 20.02.18 ab 8:00 h zu informieren, gerne aber auch nach Vereinbarung an jedem anderen Tag. Die Studierenden unserer Höheren Berufsfachschule Hotelmanagement haben nach ihrem Abschluss im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung mit der Hochschule Worms die Möglichkeit für ein verkürztes Studium. Unser aktueller Pressetext:

Die Alternative zum Studium
Einmal die ganze Welt und wieder zurück in die Pfalz
Nach der Schule in der ganzen Welt arbeiten, Managementaufgaben lösen, Entscheidungen im Betrieb und die erlernten Sprachen vertiefen? Täglich mit vielen Menschen zusammenkommen, dabei immer wieder von Englisch zu Spanisch wechseln und sich freuen, wenn man die Muttersprache mal wieder sprechen kann und als Pfälzer erkannt wird? Träumen davon nicht viele unserer Schulabgängerinnen und -abgänger? Schon bald werden sie wieder das Abizeugnis oder ihre Fachhochschulreife in der Hand haben und sich fragen, wohin ihr Weg führen soll. Viele zweifeln inzwischen, ob der Trend zum Bachelor die richtige Entscheidung ist.

Es gibt attraktive Alternativen im internationalen Management, die einen sicheren Arbeitsplatz überall auf der Welt garantieren. Die größte Hotelfachschule in Rheinland-Pfalz bietet jungen Menschen mit Abitur und FHR eine sichere Karrieremöglichkeit. „Wir machen seit Jahren beim Abschlusskolloquium die Erfahrung, dass alle ihren Job bereits in der Tasche haben, wenn sie zur letzten Prüfung wieder zurückkommen", so Studiendirektor Hans-Joachim Bethge, der für die Organisation der Hoteifachschule in Edenkoben verantwortlich ist.

Internationale Hotelkonzerne reißen sich um die Absolventinnen und Absolventen aus Edenkoben. Wo sonst finden sie Mitarbeiter, die vier Sprachen sprechen, betriebswirtschaftlich denken und die Arbeitsabläufe im Hotel perfekt beherrschen? Noch immer ist die internationale Berufserfahrung der Turbo für die berufliche Karriere.

Viele der Absolventinnen und Absolventen kommen nach ihrer Auslandserfahrung wieder zurück in ihre Heimat und bereichern den elterlichen Betrieb oder finden Führungsaufgaben in den großen Betrieben ihrer Region."