Nicht nur Kleckse !

Es sieht natürlich für viele Kunstbanausen mal wieder nicht so aus, aber mit Hilfe künstlerischer Zufallsverfahren frei zu assoziieren, das Denken auszuschalten, einfach nur zu sehen, ohne krampfhaft zu suchen...das ist tatsächlich nicht für jeden so einfach. Die einen sehen grundsätzlich Gegenständlichkeit in freiem Formen- und Farbspiel, andere wiederum haben große Schwierigkeiten die Gedanken abzuschalten. 

Das nun endgültig letzte Abschlussprojekt des LK 13 (Gisela Dorweiler) -kleine Assoziationsübungen im Rahmen des Themas 'Surrealismus'- zeigt gelungene, lustige, erstaunliche Ergebnisse. (dor) 

 

Zufallsverfahren

IMG_20180413_104954208.jpg