Neues aus Muhura - Bau der Schulküche

Mai 2021 

Die Bauarbeiten zeigen ein neues Küchengebäude der Groupe Scolaire Muhura, das mit Unterstützung des Westerwald-Gymnasiums und des Partnerschaftsvereins finanziert worden ist. Um eine sinnvolle Lösung für eine Schulküche mit einem funktionieren Rauchabzug wurde lange zwischen dem Partnerschaftsbüro und der Schule gerungen und schließlich gemeinsam  dieser Neubau geplant und verwirklicht. 

Das letzte Foto zeigt Charles (rechts), den ehemaligen Leiter des dortigen Jumelage Clubs. Dieser entspricht unserer Ruanda-AG. Da Charles im letzten Jahr die Schule verlassen hat, wird der Club nun von einer jungen Kollegin geleitet. Ihr Name lautet Marcianne Nyiranshimyimana (Bildmitte). (Außerdem zu sehen ist ein Vertreter der anglikanischen Kirche; links im Bild). 

Der Schulleiter Emmanuel Karekesi, den einige Kollegen während seines Aufenthalts im August 2018 in Altenkirchen kennengelernt haben, ist mittlerweile in Rente gegangen. Momentan wird die Schule übergangsweise von Laetitia Mukandenko geleitet, von der wir aber leider kein Foto haben. 

Inzwischen ist auch eine weitere Aktion für unsere Partnerschule abgeschlössen: der alljährliche Tulpenverkauf, der von den Kolleginnen Justina Lisson und Ingrid Räder organisiert wird. Insgesamt 234,40 € hat der Verkauf eingebracht. 

Annette Schmidt 

Galerie Neues aus Muhura

210621 muhura 03.jpg