Weihnachtskonzert 2019

Am letzten Schultag fand das inzwischen vierte Weihnachtskonzert statt.

 

Auch in diesem Jahr schrieb es wieder schöne kleine Geschichten ...

Immer mehr Schüler*innen kommen, sodass das Forum aus allen Nähten platzt - der Eindruck vermittelte sich, es handele sich nicht um ein Konzert, sondern um eine weihnachtliche Schulversammlung.

Unsere neu gegründete Bläserklasse kam zu ihrem ersten öffentlichen Auftreten. Alle waren beeindruckt, in welch kurzer Zeit sie zur Auftrittsreife gekommen sind.

Aber es wurde nicht nur weihnachtlichen Klängen gelauscht, sondern dank der an die Wand projizierten Texte konnten alle mitsingen. Was in den großen Pausen der vergangenen Freitage in der Pausenhalle seinen Anfang genommen hatte, das gemeinsame Singen von Weihnachtslieder, fand seinen Höhepunkt im Weihnachtskonzert.

Die ebenfalls neu gegründete Bläser-AG, die das Freitagssingen begleitet hatte, begleitete auch gestern viele Lieder.

Der Schulchor begeisterte das Publikum genauso ...

 

... wie die Schüler*innen der Klassen 5.3 und 5.4 und ... 

 

... auch individuelle musikalische Klasse trug ihren Beitrag zum Gelingen des Konzertes bei.

Am Ende dieser wundervollen Veranstaltung bleibt uns, allen mitwirkenden Musiker*innen und Sänger*innen unseren Dank auszusprechen, aber auch den folgenden drei Personen:

Justina Lisson, Klaus Recke und Marco Lichtenthäler, unsere drei Musiklehrer, sorgen seit vielen Jahren dafür, dass Musik in unserer Schule nicht nur einen Platz hat, sondern mit besonderer Qualität zu den verschiedensten Anlässen die Herzen aller erfreut. Ihnen ist als Machern auch dieses wunderschöne Weihnachtskonzert zu verdanken! Danke!!! 

Der letzte Dank gilt ...

... dem Technikteam, das auch gestern wieder die Basis für das Gelingen legte - perfekter Sound und schöne Illuminierung trugen ihren wichtigen Part zum Gelingen bei.


Weitere Fotos finden sich in der Galerie: 

Galerie Weihnachtskonzert 2019

191221weihnachtssingen22.jpg